Aktuelles

Hier erfahren Sie alle Neuigkeiten rund um die Lichtwoche Sauerland.

Wöchentlich wächst die Anzahl der Teilnehmer der Lichtwoche Sauerland, die im März 2023 wieder die Türen der erfolgreichen Licht- und Leuchtenhersteller öffnet. Neben den etablierten Unternehmen, die bereits seit 18 Jahren auf dem beliebten Branchentreff ausstellen, gesellen sich immer mehr neue Akteure hinzu. Das stabile Format der Lichtwoche Sauerland setzt damit seine Erfolgsgeschichte fort und nimmt klaren Kurs auf eine jährliche Veranstaltung.

„Die Wohnraumleuchten-Branche braucht einen Austausch mit Kunden, der dem schnellen Takt der Wohntrends gerecht wird“, konstatiert Wolf Hustadt, amtierender Sprecher der Lichtwoche. Doch ist es auch die technische Entwicklung, deren Geschwindigkeit nicht nachlässt. „Nachdem die LED den Markt erobert hat und wir mit Steuerungskonzepten die Wertschöpfung dieser tollen Technologie weiter bedienen konnten, steht der Kurs auf Innovation zur Steigerung des Komforts der Beleuchtung und ihre Integration in unsere Wohnräume, Badezimmer, Gärten oder Büros sowie auf dem essentiellen Thema Nachhaltigkeit – für welches wir über die LED-Technologien extrem attraktive Lösungen aufzeigen können“, fasst Hustadt nach.

Doch klar ist auch: die aktuelle Marktsituation stellt sowohl Handel als auch Hersteller vor hohe Herausforderungen. Inflation, steigende Lebenskosten, unsichere Wirtschaftslagen: all das verunsichert die Kunden in ihren Kaufentscheidungen erheblich. Der Konsumrückgang setzt alle Akteure unter Druck und so schaffen Lieferketten, Logistik und Rohstoffpreise sowie Unsicherheiten in der Absatzplanung tagtäglich neue Hürden.

Dennoch ist die Lichtwoche Sauerland ein Lichtblick im nächsten Frühjahr. Bis dahin wird sich noch zeigen, wie sich der Konsum entwickeln wird. „Wie die sinkende Inflationsrate der USA jüngst belegt, ist ein überraschender Rückgang der Teuerung alles andere als unwahrscheinlich“ gibt Lichtwochen-Organisator Dennis Köhler zu bedenken. „Und grade wer auf eine sparsame LED-Beleuchtung setzt, investiert in sofort sinkende Stromkosten!“

Das Datum der 11. Lichtwoche Sauerland ist nun offiziell: vom 05. bis 10. März 2023 präsentieren sich wieder die Unternehmen der Branche und zeigen im schönen Sauerland ihre neuesten Licht- und Leuchtentrends.

So widrig die letzten Jahre waren und so extrem sich aktuellen die Zukunftsperspektiven auch abzeichnen, die Lichtwoche Sauerland etabliert ihr konstantes Format und bietet Herstellern, Importeuren und Händlern von Wohnraumleuchten wieder eine effiziente und attraktive Plattform für den Austausch. „Selbstredend kann niemand genau sagen, wie sich die Handelssituation und das Konsumklima in unserer Gesellschaft mit steigenden Preisen entwickeln wird“, stellt Wolf Hustadt fest, der auch im nächsten Jahr die Verantwortung des Sprechers der Lichtwoche übernommen hat. „Doch ist die Lichtwoche Sauerland unverzichtbar für den unternehmerischen Erfolg – grade in einem immer schwieriger werdenden gesellschaftlichen Umfeld“.

Dennis Köhler, der auch im nächsten Jahr die Organisation der Lichtwoche Sauerland übernommen hat, bestätigt: „Die Branche nutzt unterschiedliche Messen, um mit den Kunden in Kontakt zu bleiben. Jedoch zeigen sich einige Formate und feste Größen der Messelandschaft nicht mehr nutzbringend für einige Akteure. Mehrere Unternehmen haben sich entschlossen, ihre Präsenz zu überdenken, um verstärkt auf das effiziente Format der Lichtwoche zu setzen.“

So sehen die Unternehmen der Branche in der Lichtwoche durchaus einen Lichtblick, der das Frühjahr 2023 zuversichtlich erscheinen lässt. Das Konzept ist bei Kunden und Ausstellern seit mittlerweile 18 Jahren bekannt und geschätzt. Über eine ganze Woche hinweg können die Neuheiten der Anbieter in tollen Ausstellungsräumen erlebt werden. Umrahmt von der Gastfreundschaft und des Wohlfühlfaktors im Sauerland. Und nach über zwei Jahren Pandemie blicken die Organisatoren auch wieder gespannt auf das Highlight der Lichtwoche: die große Kundenveranstaltung LightNight.

Lichtwoche lockte an die 3.000 Fachkundinnen und Fachkunden in die Ausstellungen!

Immer den Überblick behalten mit unserem gedruckten Lightguide zur Lichtwoche Sauerland.

Nach langer Pause heißt es im Sauerland endlich wieder: Herzlich willkommen in der Lichtregion! Herzlich willkommen zu einem Austausch, der – mit gegebener Vorsicht – wieder persönlich stattfindet! In der Region, in der die Anbieter für Licht und Beleuchtung so dicht beieinanderliegen, wie in keiner anderen, werden wieder die Neuheiten der Lichtbranche im Rahmen der Lichtwoche Sauerland erlebbar gemacht. Und das zum nunmehr zehnten Mal! Die Ausstellungen sind allesamt hergerichtet, um endlich wieder vor Ort ein Bild von Trends und Entwicklungen der Branche zu erhalten. Um mit Herstellern und Händlern von Angesicht zu Angesicht zu sprechen, ohne das dabei das persönliche durch Webcams oder Mikrophone verloren geht. Und ganz besonders: ohne den atmosphärischen Eindruck des Lichts zu schmälern.

Denn neben vielem anderen hat die Pandemie deutlich gemacht, wie wichtig der direkte Kontakt zwischen den Herstellern, Händlern, Ein- und Wiederverkäufern ist und bleibt. Vieles kann in den digitalen Raum verlagert werden, doch das Persönliche zwischen den Akteuren, das Erlebnis des atmosphärisch wirkenden Lichts und das Berühren von Materialien bleiben entscheidende Faktoren, die sich nicht durch Bits und Bytes ersetzen lassen. Noch ist die Pandemie nicht überstanden, aber mit entsprechenden Hygiene- und Schutzmaßnahmen wird die Gesundheit und die Sicherheit aller Besucher und Aussteller fest im Blick behalten.

Doch nicht alles läuft im Sauerland so, wie in den vorherigen Jahren: unsere beliebte LightNight muss beim 10. Jubiläum der Lichtwoche aussetzen. Doch auch wenn die Party ein wichtiges Element zum Austausch ist und bleibt, wird der einmalige Verzicht den Erfolg der Lichtwoche Sauerland nicht mindern können. Die Lichtwoche Sauerland ist einer der bedeutendsten Treffpunkte für den Leuchtenhandel in Europa. Machen Sie sich ein Bild über Trends und Produkte. Nutzen Sie die Zeit im schönen Sauerland für die Besuche bei den führenden Anbietern – denn auch in diesem Jahr ist wieder fast der gesamte Markt für dekoratives Licht in der Region versammelt! Wir wünschen Ihnen einen erfolgreichen Besuch! Bleiben Sie gesund!

 

Wolf Hustadt Sprecher der Lichtwoche Sauerland 2022

Dennis Köhler Organisation und Umsetzung

Bereiten Sie Ihren sicheren Besuch mit einem aktuellen Corona-Test vor.

Wir verzichten auf generelle Öffnungszeiten. Jeder Aussteller zeigt auf seiner Detailseite, wann die Ausstellung besucht werden kann.

Die Lichtwoche Sauerland findet an einzelnen Orten statt, die in der Stadt und über die Region verteilt sind. Planen Sie Ihre Reise zu den Ausstellern mit unserem Online-Routenplaner.

Welches Konzept gilt?

×